Lokales

Eine "sagen"-hafte Wanderung

ERKENBRECHTSWEILER Geologische Besonderheiten wie bizarre Felsen und Klüfte, Höhlen und Karstquellen sind maßgeblich beteiligt an der Entstehung von Sagen hier an der Schwäbischen Alb. Liane Baldzer, Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie, führt am morgigen Donnerstag, 31. Mai, eine "sagen"-hafte Wanderung entlang des Albtraufs. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Wanderparkplatz Heidegraben bei Erkenbrechtsweiler (Bassgeige).

Anzeige

Infos gibt es unter www.schwaebische-landpartie.de oder unter der Telefonnummer 0 70 23/90 87 18.

pm