Lokales

Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

FRICKENHAUSEN Zu einem Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten und Sachschaden in Höhe von zirka 10 000 Euro kam es am Donnerstagabend in Frickenhausen.

Anzeige

Ein 22-Jähriger wollte mit seinem Honda aus einer Tankstellenausfahrt in die L 1250 einfahren. Dabei übersah er den von links heranfahrenden 64-jährigen Daihatsufahrer und die Fahrzeuge kollidierten. Bei dem Zusammenstoß wurde die 73-jährige Beifahrerin im Daihatsu schwer verletzt. Da der Verdacht auf eine schwere Rückenverletzung der Frau bestand, wurde zur Bergung die Feuerwehr angefordert. Die Feuerwehren aus Frickenhausen und Nürtingen waren mit insgsamt 16 Mann und vier Fahrzeugen zur Bergung der verletzten Frau im Einsatz. Diese wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

lp