Lokales

Eine Spur der Zerstörung

REICHENBACH Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro verursachte ein Unbekannter am frühen Neujahrmorgen in Reichenbach.

Anzeige

Der Mann beschädigte in der Wilhelmstraße und der Fürstenstraße sieben geparkte Pkw. Er schlug mehrere Scheiben ein, besprühte einige mit Farbe und beschädigte Rücklichter und eine Stoßstange. Gegen 5.20 Uhr wurde der Täter von einem Zeugen beobachtet, der daraufhin sofort die Polizei verständigte. Trotz einer Fahndung konnte der Vandale jedoch entkommen.

Der Unbekannte ist etwa 16 bis 20 Jahre alt, circa 180 cm groß und schlank. Zur Tatzeit war er mit einer hellbeigen hüftlangen Winterjacke, einer dunklen Jeans, schwarzen Lederhandschuhen und einer dunklen Skiwollmütze bekleidet. Die Mütze hat in der Mitte einen auffälligen, etwa fünf Zentimeter breiten beigefarbenen Streifen. Das Polizeirevier Esslingen, Telefon 07 11/39 90-0, bittet um Zeugenhinweise.

lp