Lokales

Eine Verletzte und fünf beschädigte Fahrzeuge

KIRCHHEIM Der 56-jährige Lenker eines VW mit Anhänger erkannte am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 465 zwischen Dettingen und Kirchheim bei der Zufahrt zur Autobahnmeisterei zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuglenker verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf und schob drei vor ihm stehende Fahrzeuge aufeinander.

Anzeige

Eine hinter dem VW fahrende 43-jährige Fordlenkerin wurde ebenfalls so überrascht, dass es ihr nicht mehr gelang, ihr Fahrzeug zum Halten zu bekommen. Sie fuhr auf den Anhänger auf.

Bei dem Auffahrunfall wurde eine 25-jährige Fahrzeuglenkerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 15 000 Euro.

lp