Lokales

Einen Kinderwagen in Brand gesteckt?

NEUHAUSEN Aus noch nicht geklärter Ursache geriet am Dienstagnachmittag ein Kinderwagen, der im Hausflur eines Gebäudes in der Kirchstraße abgestellt war, in Brand. Ein Zeuge bemerkte den brennenden Kinderwagen und verständigte die Feuerwehr. Noch vor Eintreffen der Wehr löschte der Zeuge mit einem Feuerlöscher den Brand. Es entstand etwa 1200 Euro Sachschaden. Brandstiftung kann als Ursache nicht ausgeschlossen werden.

lp

Anzeige