Lokales

Ein-Euro-Hilfe für VdK-Mitglieder

KIRCHHEIM Der VdK-Kreisverband Nürtingen teilt mit, dass derzeit im Rahmen von Hartz IV geprüft wird, ob der Einsatz von Ein-Euro-Kräften für gewisse Dienstleistungen an alten und gebrechlichen Menschen (VdK-Mitgliedern) in Betracht kommt. Gedacht ist an folgende Arbeitsgelegenheiten: Freizeitgestaltung, Spaziergänge oder Rollstuhlausfahrten, hauswirtschaftliche Unterstützung, Alltagsbegleitung bei Einkäufen oder Arztbesuchen, niedrigschwellige Betreuungsdienste, Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern. Es handelt sich um Einsätze bis zu 20 Wochenstunden. Dazu gehören keine Pflegeleistungen.

Anzeige

Bestehende Beschäftigungsverhältnisse zum Wohle der Bedürftigen dürfen durch diesen Einsatz nicht ersetzt oder geschmälert werden. Wer Bedarf hat, soll sich möglichst bald unter der Telefonnummer 0 70 21/4 24 34 mit dem VdK-Ortsverbandsvorsitzenden Willi Ziegler in Verbindung setzen, um den Bedarf zu melden und im Detail zu klären.

pm