Lokales

Einigung über Bahnstromleitung

SCHLIERBACH An einem möglichen Schlierbacher Gewerbegebiet im Osten Richtung Albershausen vorbei geführt wird die Bahnstromleitung, die neu verlegt werden soll. Dies teilte Bürgermeister Paul Schmid in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit. Die Abholzung des benachbarten Waldes wird auf ein Minimum beschränkt. Allerdings muss die Gemeinde regelmäßig geeignete Pflegemaßnahmen durchführen. Darüber liegt jetzt ebenfalls eine so genannte Dienstbarkeitsvereinbarung zwischen Bahn und Kommune vor.

Anzeige

jk