Lokales

Einkauf am Sonntag

Anlässlich des Gallusmarkts in Kirchheim findet am 4. November auch in Dettingen ein verkaufsoffener Sonntag statt. Zu den Höhepunkten des Tages gehört ein nachmittägliches Schaubrennen.

DETTINGEN Zum zweiten Mal ist Dettingen beim verkaufsoffenen Sonntag mit von der Partie. "Die Generalprobe im Frühjahr war sehr erfolgreich", freut sich Bürgermeister Rainer Haußmann und kündigt auch für die Zukunft offene Türen in Dettingen an, wenn in Kirchheim Märzen- oder Gallusmarkt ist.

Anzeige

Von 13 bis 18 Uhr haben am Sonntag, 4. November, alle Interessierten die Möglichkeit, in zahlreichen Dettinger Geschäften zu bummeln, zu schauen, zu probieren und einzukaufen: Es gibt Schuhe, Antiquitäten, Backwaren, Geschenke und Blumen. Wer will, kann auch DVDs ausleihen, Bäder besichtigen und sich bei Fahrschulen informieren.

Ein Höhepunkt an diesem Nachmittag ist die Eröffnung der Brennsaison durch die baden-württembergische Destillatkönigin Simone Kerner bei Obstbau Kerner, Kirchheimer Straße 159, um 14 Uhr. Außerdem gibt es dort von 12 bis 17 Uhr Schaubrennen.

bil