Lokales

Einweihungsfestmit Saftverkostung

DETTINGEN Mit einem großen Einweihungsfest feiert die Filderwerkstatt Ostfildern-Nellingen am Freitag, 29. Oktober, ab 14 Uhr offiziell den Bezug der neuen Gebäude in Dettingen. Ab 15 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, die Werkstatträume zu besichtigen. Außerdem findet eine Saftverkostung statt.

Anzeige

Das Zweigwerk der Filderwerkstatt hat die beiden Fabrikgebäude in der Kelterstraße 93 bis 95 mit insgesamt 800 Quadratmetern Produktionsfläche und 400 Quadratmetern Verwaltungs- und Sozialräumen im Frühsommer bezogen. Jetzt sind die Renovierungsarbeiten in Dettingen weitgehend abgeschlossen.

Auch das Leistungsspektrum konnte man erweitern: Zur Montage kamen Garten- und Landschaftsbau, Aktenvernichtung, eine Annahmestelle für die Wäscherei und saisonal derzeit die Annahme von Mostobst. 24 Arbeitslätze für psychisch kranke Menschen bietet die Werkstatt in Dettingen. Insgesamt beschäftigt die Filderwerkstatt, die vom Reha-Verein zum Aufbau sozialer Psychiatrie im Landkreis Esslingen getragen wird, 84 Rehabilitanden. Ziel ist möglichst die Wiedereingliederung ins Berufsleben.

Das Einweihungsfest beginnt um 14 Uhr mit einem offiziellen Programm.

pm