Lokales

Elfte Ränge für die Rettungsschwimmer

LOSSBURG Eine DLRG-Mannschaft der Ortsgruppe Kirchheim stellte sich den hohen Anforderungen bei den Württembergischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen. Am Ende landete sie auf Platz elf.

Anzeige

In der Altersklasse 13/14 bewiesen Michael Tartler, Jan Krummenauer, Kevin Mayer, Natalie Hermann und Lucie Reinke bei verschiedenen Staffelwettbewerben sowie der Herz-Lungen-Wiederbelebung ihr Können. In einem stark besetzten Feld reichte es der Mannschaft am Ende zum elften Platz.

Mannschafts-Mitglied Michael Tartler startete daneben noch im Einzel. Nach vier Disziplinen landete er auf dem 13. Rang. Manuel Schäffer startete derweil in der Altersklasse 17/18. Auch er verfehlte die "Top Ten" und belegte am Ende Platz elf.

sj