Lokales

Engagiert in Kirchheim

Im Rahmen der bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements veranstaltet die Stadt Kirchheim am Samstag, 2. Oktober, zum dritten Mal den Präsentationstag "Engagiert in Kirchheim".

KIRCHHEIM Diesmal sind nahezu 70 Vereine und Gruppierungen aus den Bereichen Naturschutz, Kultur, Sport, Kirche, Selbsthife und Soziales beteiligt.

Anzeige

Auf Einladung der Stadtverwaltung entsteht am Samstag eine regelrechte Leistungsschau des Bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt. Von 9.30 bis 13.30 Uhr fächert sich mit Informationsständen und beim Kulturprogramm auf der Bühne vor dem Rathaus das bunte Feld der ehrenamtlichen Tätigkeiten auf. Es zeigt sich die Vielfalt und Lebendigkeit dieser Szene in der Stadt, die ein nicht wegzudenkender Teil der Lebensqualität ausmacht.

Um 11 Uhr wird Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker ein Grußwort sprechen und dabei auf die positive Energie hinweisen, die aus diesem Engagement in die Stadt ausstrahlt und zu der jeder etwas beitragen kann. Dies symbolisiert auch die große Fahne am Rathaus, auf der Hunderte von Unterschriften ebenfalls das Bürgerschaftliche Engagement abbilden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Thema gibt es bei der Fachstelle Bürgerengagement der Stadt Kirchheim, die selbst mit einem Informationsstand nahe der Bühne vertreten sein wird. Ansprechpartnerinnen sind Heike Kunz, Telefon 0 70 21 / 502-360 und Rita Scholz, Telefon 0 70 21 / 502-338.

pm