Lokales

Englisch-Unterricht mal anders

Nicht nur für die Schule lernen, sondern Englisch-Unterricht in der Praxis erleben derzeit 22 Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Kirchheimer Schlossgymnasiums. Sie übersetzen Texte der Homepage der Stadt Kirchheim in die englische Sprache.

KIRCHHEIM Beim Stöbern auf der Internetseite kam Wolfgang Haller, einem Lehrer des Schlossgymnasiums, die Idee: Warum sollten seine Schüler nicht einen Teil der Texte übersetzen, um das Gelernte auch einmal praktisch umzusetzen?

Anzeige

"Unsere Homepage im Internet kann ja überall auf der Welt gelesen werden, daher wollten wir bereits bei der Neukonzeption den Besuchern aus dem Ausland das Lesen erleichtern und Teile davon in Englisch und Französisch übersetzen lassen", sagt Edeltraud Bolai, Leiterin der Geschäftsstelle Gemeinderat und Verantwortliche für die Homepage der Stadt Kirchheim. Die Übersetzung war also schon in der Planung und daher kam die Idee von Herrn Haller zum richtigen Zeitpunkt bei der Stadtverwaltung an. Für die Schüler und den Lehrer waren einerseits die Abwechslung vom Übersetzen der normalen Schultexte und andererseits die Veröffentlichung der Texte im Internet ein Anreiz, bei dieser Aufgabe mitzuarbeiten.

Bereits zu Beginn des Schuljahres machten sich die Schüler mit den ersten Texten ans Werk. Schnell stellten sich die Inhalte aus dem Bereich Wirtschaft und Tourismus als große Herausforderung für die Beteiligten heraus, sind doch solche Dinge wie "schwäbischer Tüftlergeist" oder "Fachwerk-Rathaus" eher Exoten im normalen Unterricht der Schüler.

Die Ergebnisse sind gelungen, und nach einer "Endkontrolle" der Übersetzungen in Großbritannien durch die Partnerschule wurden die ersten Texte nun auf der Homepage veröffentlicht. "Gerne würden wir auch eine Kooperation mit einer Schule für die französischen Übersetzungen eingehen, damit wir gemeinsam auch deren Lernerfolge verbessern können", verrät Edeltraud Bolai.

Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit wurden die Schüler der Jahrgangsstufe zu einem kleinen Empfang in den großen Sitzungssaal des Rathauses eingeladen.

pm