Lokales

Entdeckungstour in Beuren an Fronleichnam

BEUREN An Fronleichnam, Donnerstag, 15. Juni, hat das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren geöffnet. Beim Rundgang durch das Museumsdorf finden Erwachsene und Kinder in 22 originalgetreu wieder aufgebauten ländlichen Gebäuden vieles noch aus Omas und Opas Zeiten. Mit einem eigens für Familien konzipierten farbenfrohen Führer, der am Eingang ausgeliehen werden kann, gibt es auch noch jede Menge Informationen und Anregungen für eine Entdeckungstour durch das Freilichtmuseum. Eine Station ist bestimmt auch das Baumhaus, die Spielwiese direkt am Bach oder der neue Bolzplatz.

Anzeige

Einen detaillierten Einblick in die Textilherstellung vergangener Tage bietet die Ausstellung "Flachs/Lein unentbehrlich, vielseitig!". Die Ausstellung "Vom Segen der Albwasserversorgung" macht deutlich, wie schwierig einst die Versorgung der wasserarmen Albhochfläche mit Trinkwasser war. In einem alten Backhaus heizt das Museumsbackteam am Feiertag ein und stellt süße und herzhafte Backwaren zum Verkauf her. Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseums halten das Museumslädle, einen ehemaligen Kolonialwarenladen aus den 1920er-Jahren, mit seinem Angebot nostalgischer Produkte ebenfalls am Feiertag geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.freilichtmuseum-beuren.de.

la