Lokales

Entenmann erweitert Geschäftsführung

KIRCHHEIM Das BMW-Autohaus Entenmann mit seinen drei Standorten in Esslingen, Kirchheim und Ostfildern blickt auf ein sehr gutes erstes Halbjahr 2004 zurück. Sowohl im Neu- als auch im Gebrauchtwagenbereich ist Geschäftsführer Werner E. Entenmann mit den bisherigen Verkaufszahlen sehr zufrieden.

Anzeige



Auf Grund der positiven Entwicklung ist eine Ausweitung der Aktivitäten des Autohauses über die drei Standorte hinaus für die Zukunft nicht ausgeschlossen, so Werner Entenmann.



Auch deshalb wurde zum 1. Juli Peter Schaffer in die Geschäftsführung des Unternehmens aufgenommen. Der 38-jährige Diplom-Betriebswirt war seit 1994 Geschäftsführer und seit 1999 Mitglied der Geschäftsleitung des Autohauses Lang in Stuttgart.

pm