Lokales

Entführung in die Welt des Fantastischen

WEILHEIM Am morgigen Donnerstag, 29. März, gastiert um 20 Uhr das "Theater Sturmvogel" in der Weilheimer Stadtbücherei. Auf dem Programm steht das Stück "Über dem Abgrund . . ." nach Edgar Allan Poes fantastischen Geschichten.

Anzeige

In einer dunklen Nacht an der Küste trifft der Matrose Poe eine seltsame Frau, Annie Gordon sie trägt ein Geheimnis mit sich. Was treibt sie um? Was hat es mit ihren geheimnisvollen Seufzern auf sich? Um Mitternacht wird sie es ihm enthüllen . . .

Die Schauspieler Sandra Jankowski und Frank Klaffke setzen das schriftstellerische Werk von Edgar Allan Poe neu in Szene. In ausgewählten Geschichten entfalten die beiden Schauspieler ein gefühlvolles Wechselspiel von Sprache, Schauspiel und live erzeugten Klängen.

Edgar Allan Poe ist der große Meister der fantastischen Literatur. Seine Geschichten werfen einen Blick in den Abgrund menschlicher Existenz und wagen sich weit vor in die unergründlichen Regionen des Unterbewussten. Edgar Allan Poe gilt als einer der größten Experten der Angst in der Literaturgeschichte. Die Besucher der Veranstaltung sollen daher in die Welt des Fantastischen entführt werden, die ihnen kribbelige und wohlige Schauer über den Rücken jagen Mal sehnsüchtig melancholisch, dann schaurig beklemmend oder grotesk gigantisch . . .

Karten für diese Veranstaltung mit dem Theater Sturmvogel sind an der Abendkasse und im Vorverkauf in der Weilheimer Stadtbücherei erhältlich. Telefonische Kartenreservierungen werden unter der Telefonnummer 0 71 63 / 10 62 22 entgegengenommen.

pm