Lokales

Enttäuschung nach gutem Start

PFEDELBACH Enttäuschung beim Kegel-Nachwuchs des VfL Kirchheim nach den württembergischen Jugendmeisterschaften in Pfedelbach: Neben Carina Grolig mussten auch Simon Hoi und Lars Grolig nach zunächst verheißungsvollem Beginn die Segel streichen und sich die winkende Teilnahme an den deutschen Jugendmeisterschaften Ende Mai in Bautzen abschminken.

Anzeige

Bei der A-Jugend weiblich lag Carina Grolig nach dem Vorlauf noch auf dem aussichtsreichen zweiten Platz (452 Kegel), rutschte nach 405 Kegeln im Endlauf aber auf Rang elf zurück. Bei der B-Jugend männlich lag Simon Hoi nach dem Vorlauf ebenfalls aussichtsreich auf Rang drei (440), musste nach schwachen 377 Kegeln jedoch mit Platz zehn Vorlieb nehmen. Lars Grolig war mit 383 Kegeln nicht über den Vorlauf hinaus gekommen.

pm