Lokales

Erfolgreiche Bilanz

Auf ein gutes Geschäftsjahr konnte der 1. Vorsitzende Richard Hummel in seinem Rechenschaftsbericht hinweisen. Wieder einmal ist es gelungen, dem THW Kirchheim großzügig materielle Hilfe für die Ausbildung der Helfer und die Katastrophenschutzhilfe zukommen zu lassen.

KIRCHHEIM THW-Ortsbeauf-tragter Dr. Andreas Baumann begrüßte als Hausherr die zahlreich erschienenen Mitglieder und hob zunächst auf die guten Beziehungen zwischen dem Ortsverband und der Helfervereinigung ab. Diese Zustandsbeschreibung bestätigte Richard Hummel von Vereinsseite und erläuterte die Grundsätze für finanzielle Förderungen. Jüngste Aktion war hierbei die Beschaffung des neuen Fahrzeuges für die Jugendgruppe, eines Mercedes Sprinter 311 CDI, das im Dezember 2004 im Beisein der Wahlkreisabgeordneten und von Oberbürgermeisterin Matt-Heidecker seiner Bestimmung übergeben wurde.

Anzeige

Hummel erwähnte das stark gestiegene Ansehen des Technischen Hilfswerks, das auch von den fachkundigen und weltweiten Einsätzen bei Naturkatastrophen herrühre.

In seinem Finanzbericht erläuterte Schatzmeister Rainer Stephan das umfangreiche Zahlenwerk und wies auf den positiven Jahresabschluss hin. Die vorhandenen Rücklagen ließen auch zukünftig Spielraum für notwendige Beschaffungen.

Sämtliche Vorstandsmitglieder wurden einstimmig entlastet. Mit Beifall wurden die Verdienste des ausscheidenden 2. Vorsitzenden Gerhard Köhrer bedacht. Als qualifizierter Nachfolger konnte hierfür der langjährige Aktivist Frieder Raichle aus Dettingen gewonnen werden. Richard Hummel und Rainer Stephan, beide nunmehr im 20. Amtsjahr tätig, wurden einstimmig wiedergewählt. Die Versammlung bestätigte auch die Kassenprüfer Roland Fischer und Jürgen Magera in ihren Ämtern.

In der allgemeinen Aussprache konnten Anfragen nach dem Versicherungsschutz für die Helfer und nach erfolgten Beschaffungen beantwortet werden. Mit einem Appell an das Zusammengehörigkeitsgefühl und dem Ausblick auf die zukünftigen Aufgaben sowie das anstehende Jubiläum des Ortsverbands Kirchheim schloss Richard Hummel die Veranstaltung.

rs