Lokales

Erfolgreiche Unterschriftenaktion

Ein erfolgreiches Jahr wurde abgeschlossen. Bei der Mitgliederversammlung des Sozialverbandes VdK, Ortsverband Holzmaden, konnte der Vorsitzende Hans Beißer eine stattliche Anzahl von Mitgliedern und Gästen begrüßen, unter ihnen den VdK-Kreisverbandsvorsitzenden Klaus Maschek.

HOLZMADEN In seinem Bericht stellte der Ortsverbandsvorsitzende Hans Beißer fest, dass das Jahr 2007 einen guten Verlauf genommen habe. An geselligen Veranstaltungen habe es auch nicht gefehlt. Das Sommercafe sowie der Advents-Karz waren zwei ganz besonders gelungene Veranstaltungen. Auch beim Betriebs- und Jedermann-Schießen anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Schützengilde Holzmaden konnte sich der VdK-Ortsverband mit einem guten fünften Rang innerhalb der Seniorenmannschaften platzieren. Auch Veranstaltungen des VdK-Kreisverbands wurden besucht.

Anzeige

Ein exakter Überblick über das gesamte Jahresgeschehen konnte dem Bericht des Schriftführers entnommen werden, ein Amt, das ebenfalls von Hans Beißer ausgeübt wird. Hervorgehoben wurde dabei die Teilnahme des Ortsverbandes an der bundesweiten Unterschriftenaktion für die Senkung der Mehrwertsteuer für Medikamente und medizinische Hilfsmittel auf den ermäßigten Steuersatz. Insgesamt 2,3 Millionen Unterschriften konnten in Berlin an die Bundeskanzlerin übergeben werden.

Der Bericht der Kassiererin Christine Beißer wies einen fundierten Kassenstand aus. Die Ordnungsmäßigkeit der Kassen- und Buchführung wurde von den Kassenprüfern Inge Schwarz und Walter Baur bestätigt. Die Entlastung wurde vom Kreisverbandsvorsitzenden Klaus Maschek beantragt, der auch ein kurzes Grußwort des Kreisverbands sprach. Nach der einstimmig erfolgten Entlastung bedankte sich der Kreisverbandsvorsitzende abschließend für die sehr gute Arbeit des Ortsverbands.

Bei den Neuwahlen wurden Gert Hauschild zum Beisitzer gewählt und Reinhold Staib zum Kassenprüfer. Verabschiedet wurde der seitherige Kassenprüfer Walter Baur. Geschenk. Nach den Wahlen hielt der Kreisverbandsvorsitzende Klaus Maschek ein Referat über das Thema "Reform der Pflegeversicherung". Der Sozialverband VdK hat einen Eckpunktekatalog erstellt und seine Forderungen und Anregungen zum Reformvorhaben inhaltlich begründet und präzisiert.

Mit seinen zurzeit über 1,4 Millionen Mitgliedern sei der Sozialverband VdK überzeugt, seine "Handschrift" in die Reform mit einzubringen. Unter dem Punkt Verschiedenes gab der Ortsverbandsvorsitzende Hans Beißer noch bekannt, dass in diesem Jahr der Ortsverband Holzmaden auf 60 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken könne. Das solle mit einem kleinen Fest, wahrscheinlich im Rahmen des diesjährigen Sommercafes, gefeiert werden.

km