Lokales

Erfolgreicher Tripin den Schwarzwald

SCHWENNINGEN Mit einer starken Mannschaftsleistung und einem überragenden Darly Ifuly hat die U 18 der VfL-Basketballer das Oberligaspiel bei der KGJ Schwenningen 68:65 (32:30) gewonnen.

Anzeige

Bereits um acht Uhr hatte sich die Mannschaft von Trainer Pasko Tomic auf den Weg in den Schwarzwald gemacht die Angst vor Schneefällen war letztlich unbegründet. Der Spiel-start misslang, Schwenningen führte zu Beginn 13:2 (4.), bevor der VfL besser in die Gänge kam. Von nun an drückte BBW-Auswahlspieler Darly Ifuly dem Spiel seinen Stempel auf.

Nachdem Mauro Osana nach der Pause das 54:43 (31.) gemacht hatte, schienen die Zeichen auf Sieg zu stehen. Doch kurz vor Schluss schaffte der Schwenninger Piovano kurz zwei Dreier, die die VfL-Führung auf einen Punkt zusammenschmelzen ließ (64:63/40.). Doch Ifuly gelangen nun vier weitere Punkte zum 68:65.

Damit haben die VfL-Youngsters wieder den vierten Platz erobert, der die Qualifikation für die nächste Oberligasaison bedeuten würde.

mad

VfL: Andreev (8), Bekteshi (2), de Rosa, Foehl, Funke, Ifuly (41, 13:24 Freiwürfe), Krivokuca, Larsson, Melzer (1), Osana (2), Reichmuth (6), Zimmermann (8/2).