Lokales

Erfreuliches Plus bei Steuereinnahmen

LENNINGEN Während der jüngsten Sitzung des Lenninger Gemeindrats stellte Kämmerer Herbert Braun den Finanzzwischenbericht für dieses Jahr vor. Wider Erwarten gab es Erfreuliches zu berichten: Gewerbesteuer und Einkommensteueranteil bescheren der Gemeinde ein Plus von voraussichtlich fast 700 000 Euro.

Anzeige

"Wir sind extrem konjunkturabhängig und müssen daher Zeiträume von vier bis sechs Jahren betrachten", so die Einschätzung von Lenningens Bürgermeister Schlecht. Er freut sich, dass Lenningen nicht immer im tiefen Tal der Tränen verharren muss, obwohl ihm durchaus bewusst ist, dass "nicht alles Jubel, Trubel, Heiterkeit" ist. Der Schultes rechnet nicht mit einer dauerhaften Entspannung der Lage. "Alles muss auf den Prüfstand", ist er sich im Klaren.

ih