Lokales

Erkrankungenam Dickdarm

KIRCHHEIM Dr. Klaus Kraft, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum Kirchheim-Nürtingen, spricht am morgigen Dienstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Festsaal des Kirchheimer Krankenhauses über minimal-invasive Operationen bei entzündlichen und bösartigen Erkrankungen am Dickdarm. Gleichzeitig wird auch auf die Wichtigkeit der Vorsorge hingewiesen, denn Ernährung und Lebensweise spielen eine große Rolle, wenn es um die Vorbeugung geht.

Anzeige

Er informiert über die Behandlungsmöglichkeiten mit der Schlüssellochchirurgie. Unter diesem Begriff werden Operationen verstanden, die durch kleinste Öffnungen durchgeführt werden. Im Anschluss stellt sich Dr. Kraft gerne den Fragen der Teilnehmenden zum Thema. Der Vortrag wird vom Verein zur Förderung der Gesundheit am Klinikum Kirchheim-Nürtingen angeboten. Eine Abendkasse ist eingerichtet.

pm