Lokales

Erneut Tempokontrollen

KREIS ESSLINGEN Am Montag und im Laufe des Dienstagmorgens führten Beamte der Polizeireviere Nürtingen und Filderstadt, der Verkehrspolizei und des Landratsamtes erneut Geschwindigkeitskontrollen auf der L 1205 zwischen Sielmingen und Wolfschlugen durch.

Anzeige

Auf dieser Strecke ist die Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h beschränkt. Während dieser Zeit waren 34 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs und müssen nun mit einem Bußgeldbescheid rechnen. Einer davon, ein 22-jähriger BMW-Fahrer aus Wolfschlugen, war gegen 20.25 Uhr von Sielmingen kommend in Richtung Wolfschlugen unterwegs. Der Mann wurde von Beamten der Verkehrspolizei mit 111 km/h gemessen. Die Folgen für den 22-Jährigen sind nun ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro, drei Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Seit Beginn der massiven Geschwindigkeitskontrollen auf der L 1205 am 12. Juli 2005 wurden insgesamt 130 Kraftfahrzeugführer registriert, die mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Auch in den nächsten Wochen werden die Kontrollen fortgeführt.

lp