Lokales

Erneute Niederlage für VfL-Frauen

NELLINGEN Zu Gast beim TV Nellingen 3 wollten die VfL-Handballdamen die Rechnung vom letzten Jahr begleichen, doch das Spiel endete mit einer 15:21-Niederlage für den VfL.

Anzeige

Die erste Halbzeit war ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften konnte einen großen Vorsprung herausspielen. In der 25. Minute führte der VfL mit 9:7, nachdem er eine erfolgreiche und willenstarke Angriffsleistung zeigte. Auch die Abwehr der Kirchheimerinnen brachte die Nellingerinnen zum Verzweifeln. In den letzten zwei Minuten der ersten Halbzeit konnte Nellingen noch ausgleichen, da die VfL-Spielerinnen mit dem Kopf schon in der Kabine waren.

Auch in der zweiten Hälfte wollten die VfL-Werferinnen ihr Können beweisen und markierten das 10:9. Der TV Nellingen legte daraufhin einen Gang zu, der VfL konnte das erhöhte Tempo nicht mitgehen, der TV Nellingen schaffte es, auf 17:10 davonzuziehen.

Das Spiel war gelaufen. Die Nellingerinnen ließen zwar den VfL bis auf vier Tore (14:18) nochmals herankommen, doch der Sieg war nicht mehr gefährdet. Das Spiel endete schließlich mit 21:15 für den TV Nellingen 3.

im

VfL Kirchheim: Ruff, Kälberer, M. Membrives, Zährl, Friedrich (2), Galeota (1), Pegios (2), Kornmann (2), Weber (3), Allgaier, Otto, Janke (5/4), Denk.