Lokales

Erst Spiel dann Mannschaftsausflug

KIRCHHEIM Zum Saisonabschluss tragen die Basketballdamen des TSV Jesingen ihr letztes Saisonspiel der Oberliga heute beim TV Konstanz aus. Die Bodenseestädter belegen den zweiten Platz der Tabelle hinter dem bereits feststehenden Meister SV Tübingen. Damit ist der TVK berechtigt, an der Relegation zur Regionalliga teilzunehmen. Die sechstplatzierten Gäste von den Lehenäckern können mit einem Sieg ihr Punktekonto (derzeit 18:16) zum Saisonabschluss weiter positiv gestalten ein Sieg am Bodensee vorausgesetzt.

Anzeige

Beide Teams treffen bereits zum dritten Mal binnen weniger Monate aufeinander. Die Konstanzerinnen mussten diese Saison schon zweimal nach Kirchheim kommen. Im Pokal war Jesingen erfolgreich, während in der Punktspielrunde Konstanz die Oberhand behielt. Die sehr heimstarken Bodenseestädter werden versuchen, die Größenvorteile auch diesmal in Punkte umzuwandeln.

Die Mannschaft des TSV Jesingen nutzt die weite Fahrt, um am Bodensee morgen gleich einen Mannschaftsausflug zu veranstalten.

Die zweite Mannschaft des TSV Jesingen muss in der Bezirksliga-Platzierungsrunde nicht ganz so weit fahren. Morgen ist man beim TV Ravensburg zu Gast. Ein Sieg liegt dort für die Oberligareserve im Bereich des Möglichen.

fjr