Lokales

Erste Heimniederlage für VfL A-Jugend

KIRCHHEIM Die A-Jugendmannschaft des VfL Kirchheim hat mit einem 1:2 (1:0) gegen den Heidenheimer SB die erste Heimniederlage in dieser Verbandsstaffelsaison hinnehmen müssen.

Anzeige

In der ersten Hälfte konnten die Kirchheimer zwar nicht gerade glänzen, waren allerdings die spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste konnten nur selten Akzente setzen. In der 40. Minute ging der Tabellenführer durch Erbasaran mit 1:0 in Führung. Dies war zugleich der Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel erzielten die Gäste in der 55. Minute den Ausgleich. In der 65. Minute gelang ihnen durch eine Kombination über die linke Seite das 2:1-Siegtor.

Am kommenden Sonntag spielt die VfL-Elf in Ditzingen. Per Sieg dort kann das Team den Vorsprung auf den Tabellenzweiten Schwäbisch Hall weiter ausbauen.

sf