Lokales

Erster BeurenerWald- und Wassertag

BEUREN Zur Einstimmung auf den ersten Beurener Wald- und Wassertag gibt die Jägervereinigung Nürtingen am Samstag, 25. Juni, ein Waldkonzert am Klingenteich. Der Fußweg ist ab der Panorama Therme ausgeschildert. Für Sonntag, 26. Juni, von 10 bis 18 Uhr konnte die Gemeinde Beuren in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Nürtingen ein unterhaltsames und informatives Programm mit Informationsständen, Mitmachaktionen und verschiedensten Aktivitäten zusammenstellen. Der Hochbehälter am Hohbölle kann besichtigt werden und der ökumenische Gottesdienst wird um 11 Uhr am Klingenteich gefeiert. Am Stand der Winzergenossenschaft wird Täleswein angeboten.

Anzeige

Die Mitarbeiter des Forstamtes und der Fachhochschule für Forstwirtschaft stehen Rede und Antwort zu allen Themen, die den Wald sowie auch speziell die Ausbildung zu einem Forstberuf betreffen. Am Stand der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft wird mit Spannungs- und Fällsimulator der richtige Umgang mit der Motorsäge gezeigt. Auch zeigt ein Motorsägekünstler sein Können. Informationen über die Holzpelett-Heizung runden das Programm ab.

Auf die Kinder wartet ein Märchenerzähler und es gibt verschiedene Angebote wie Baumpuzzle, Pirschpfad, Balancieren, Seiltanzen, Seilziehen, eine Kletterseilbahn sowie Klettern an Bäumen mit drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Jagdhundevorführungen und ein Vortrag von Jagdsignalen runden das Angebot ab.

Der Walk-Treff des TSV Beuren organisiert jeweils um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr ein Nordic-Walking-Schnuppertraining und der Albverein bietet um 13 und 15 Uhr eine Kurzwanderung an.

pm