Lokales

Erster "JuLeiCa-Kurs" im Karl-Pfaff-Gau

KREIS ESSLINGEN Der "JuLeiCa-Kurs" im Karl-Pfaff-Gau war erfolgreich. Aus dem gesamten Gebiet des Dachverbandes und drüber hinaus traf man sich in Ostfildern. Die Vereinsmitglieder absolvierten das erste Drittel der Ausbildung zum Erlangen der Jugendleiter/innen-Card (JuLeiCa). Matthias Wallisch und Katja Pein sind engagierte Dozenten, die innerhalb von zwei Tagen den Teilnehmern das Gefühl und Wissen vermittelten: "Jugendleiter zu sein im Verein ist ausgesprochen vielseitig und vor allem sehr verantwortungsvoll."

Anzeige

Von Haftungsfragen über Aufsichtspflicht, Jugendöffentlichkeitsschutzgesetz bis zu Planungen von Gruppenstunden, bis hin zu Möglichkeiten, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Jugend leichter zu erkennen, war alles geboten. Die Sportschule Ruit bot hierzu nicht nur einen zentralen Ausführungsort im Gau, die Rahmenbedingungen wurden von allen Teilnehmern sehr gelobt.

Im Frühjahr 2008 wird der zweite und dritte Kurs stattfinden. Es sind noch einige Plätze frei. Interessenten können sich an die Gaujugendleiterin Heidi Gerster unter der E-Mail-Adresse gaujugend@karl-pfaff-gau.de wenden.

pm