Lokales

Es bleibt nun doch beim Holz

SCHLIERBACH Der in der vorletzten Gemeinderatssitzung umstrittene Sanierungsaufwand für die Schnellhofbrücke über den Schlierbach wird jetzt doch in Höhe von über 6000 Euro angesetzt. Einige Gemeinderatsmitglieder hatten statt der von der Verwaltung vorgeschlagenen Holzsanierung die Verwendung von Stahlträgern ins Gespräch gebracht.

Anzeige

Wie Bürgermeister Paul Schmid während der jüngsten Sitzung dazu mitteilte, ist nach Auskunft eines Zimmermanns die Verwendung der Stahlträger nicht möglich, weshalb der ursprüngliche Sanierungsvorschlag in Holz zum Tragen kommt.

jk