Lokales

Ex-Freundin mit Messer bedroht

WOLFSCHLUGEN Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, bei der zwei junge Männer verletzt wurden, kam es am Dienstagabend In den Kirchhofländern in Wolfschlugen.

Anzeige

Eine 17-Jährige hatte sich mit zwei 18-jährigen Bekannten verabredet. Als die drei das Haus verlassen wollten, trat der 16-jährige Ex-Freund der jungen Frau auf die Gruppe zu. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen der 17-Jährigen und ihrem Ex-Freund zog dieser ein Messer und bedrohte die Frau. Er würgte sie und hielt ihr das Messer an den Hals. Gemeinsam mit einem Zeugen konnten die beiden 18-Jährigen den Angreifer überwältigen. Dabei verletzten sich die Freunde und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau erlitt einen Schock.

Dem 16-Jährigen gelang daraufhin die Flucht. Er konnte jedoch nur kurze Zeit später von Polizeibeamten zu Hause festgenommen werden. Der Tatverdächtige ist bereits wegen Gewaltdelikten polizeibekannt.

lp