Lokales

Fachschule für Elektrotechnik

KIRCHHEIM Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften mit Berufsausbildung, Berufserfahrung und der Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung ist heute besonders groß und steigt noch. Spezielle Kenntnisse werden besonders im Softwarebereich gefordert.

Anzeige

Die Fachschule für Technik in KIrchheim bietet eine berufliche Weiterbildung im Bereich Elektrotechnik mit Vertiefung in Datentechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, die diesen Forderungen gerecht wird.

Die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik kann an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim im Vollzeitunterricht in zwei Jahren, oder im Teilzeitunterricht in vier Jahren absolviert werden.

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird die Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik" erworben und gleichzeitig die Fachhochschulreife zuerkannt.

Aufnahmevoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im Berufsfeld Elektrotechnik und eine ausreichende Berufserfahrung.

Weitere Informationen erhalten die Interessierten an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim unter Telefon 0 70 21/9 20 43-0 oder unter www.mesk.de

pm