Lokales

Fahradklimatest 2005:Gut radeln in Kirchheim

KIRCHHEIM Um Aussagen über das vorherrschende Fahrradklima und Antwort auf die Frage zu bekommen, ob es sich in Kirchheim gut radeln lässt, veranstalten der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und der Bund Umwelt und Naturschutz (BUND) in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt eine Umfrage. Ziel ist es, das Fahrradklima in deutschen Städten, so, wie es von Radfahrerinnen und Radfahrern vor Ort empfunden wird, zu ermitteln.

Anzeige

Damit ist es lokal arbeitenden Gruppen, wie zum Beispiel dem Kreisverband Esslingen des ADFC in Zusammenarbeit mit den Stadtverwaltungen möglich, gezielt Schwachpunkte der städtischen Radverkehrsinfrastruktur festzustellen und zu beheben.

An der Umfrage, die bis Donnerstag, 30. Juni, läuft, können sich alle Interessierten unter www.adfc.de/1930_1 im Internet beteiligen. Der Fragebogen kann auch gegen einen frankierten Rückumschlag bestellt werden bei: ADFC / Daniela Merela, Neuffener Weg 56, 70794 Filderstadt.

pm