Lokales

Fahranfänger zu schnell unterwegs

OHMDEN Ein 18-jähriger Fahranfänger befuhr am Mittwochmittag die K 1203 von Schlierbach her kommend in Richtung Ohmden.

Anzeige

Kurz vor dem Lindenhof kam er in einer scharfen Rechtskurve mit seinem Peugeot aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Durch den heftigen Aufprall verletzte sich die 17-jährige Beifahrerin leicht. Das Fahrzeug war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 4500 Euro.

lp