Lokales

Fahrkarte ist auch Eintrittskarte

Die Stadt Kirchheim und der Omnibusverkehr Kirchheim (OVK), als Partner im VVS, bieten erstmals für die CMT vom 12. bis 20. Januar 2008 eine Busverbindung von Kirchheim zur neuen Landesmesse auf den Fildern an. Mehrmals täglich bringt ein Bus die Besucher schnell und umweltfreundlich zur Caravan- und Reisemesse.

KIRCHHEIM "Die bisher angedachte ständige tägliche Verbindung zwischen Kirchheim und dem Stuttgarter Flughafen beziehungsweise der neuen Landesmesse ist aus finanziellen Gründen derzeit nicht zu realisieren. Mit einer Busverbindung zur CMT wollen wir nun aber einen Test starten, der zeigen soll, ob man zumindest zu den großen Messen mit vielen Messebesuchern ein solch umweltfreundliches Angebot schaffen kann", führt Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker aus.

Anzeige

Die Teckstadt verfügt bisher nicht über eine schnelle Verbindung zur neuen Landesmesse. Ein täglicher Busverkehr verursacht für die Stadt und die Umlandgemeinden aber erhebliche Kosten. Diese würden vor allem in auslastungsschwachen Zeiten wie messefreien Tagen oder am Wochenende anfallen und können nicht durch öffentliche Mittel ausgeglichen werden. Die Offerte zur Reisemesse CMT ist nun ein Probelauf. Durch dieses Angebot soll geprüft werden, ob bei anderen großen Publikumsmessen wie der Retro Classics oder der Familie & Heim eine ausreichend große Nachfrage nach der schnellen Anbindung aus dem Raum Kirchheim unter Teck besteht.

Zur CMT 2008 werden nun an den Wochentagen (Montag bis Donnerstag, 14. bis 17. Januar) je zwei Hin- und Rückfahrten angeboten. An den Wochenenden (Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar sowie Freitag bis Sonntag 18. bis 20. Januar) fahren täglich sieben Busse von den Haltestellen Kirchheim Schlachthausstraße und am Omnibusbahnhof Bussteig 10 direkt zum Messe-Eingang West ab. In dem Angebot für 16 Euro sind die Hin- und Rückfahrt zur Messe sowie der Eintritt zur CMT enthalten. Darüber hinaus gibt es besondere Angebote für Kinder, Schüler, Rentner und Schwerbeschädigte sowie für Familien.

Die Kombitickets des VVS, die dann auch zum Eintritt zur Messe berechtigen, sind direkt im Bus erhältlich. Weitere Informationen gibt es telefonisch beim OVK unter der Nummer 0 70 21/92 22-0 oder im Internet unter der Adresse www.ovk-kirchheim.de.

pm