Lokales

Fahrt nach Biberachund Ochsenhausen

KIRCHHEIM Kunst, Kultur und Natur in Oberschwaben ist eine Tagesfahrt nach Biberach und Ochsenhausen überschrieben, die das Evangelische Bildungswerk Esslingen am Samstag, 1. Juli, anbietet. Ziel ist zunächst die ehemalige freie Reichsstadt Biberach, die sich im 17. Jahrhundert durch einen Theaterverein und namhafte Künstler zu einem Kulturzentrum Oberschwabens entwickelte. Das Braith-Mali-Museum ist eines der bedeutendsten Kunstmuseen Baden-Württembergs. Zahlreiche Industriebetriebe siedelten nach dem 2. Weltkrieg an und machen den Raum Biberach heute zu einem wichtigen Industriestandort zwischen Neckar und Bodensee.

Anzeige

Die eindrucksvolle und mächtige Klosteranlage Ochsenhausen wird nach einer 30-minütigen, schattigen Wanderung entlang des Krumbaches. Wer will, wird mit dem Bus zur Kaffeepause gefahren. Eine Kirchenführung und ein Orgelvorspiel beenden die Tagesfahrt des Evangelischen Bildungswerkes nach Oberschwaben. Die Abfahrt erfolgt am 1. Juli um 8 Uhr Abfahrt am Busbahnhof Esslingen, um 8.20 Uhr am Alten Friedhof Köngen, um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle Oberensingen und um 8.45 Uhr am Busbahnhof in Kirchheim. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 0 70 22 / 90 57 60 entgegengenommen.

pm