Lokales

Fahrzeug geriet ins Schleudern

NÜRTINGEN Ein Unfall hat sich am Donnerstagmorgen zwischen Beuren und Linsenhofen ereignet.

Anzeige

Ein 20-jähriger Nissanlenker befuhr die K 1261 von Beuren her kommend. Im Auslauf einer Linkskurve kam das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern. Ein entgegenkommender 36-jähriger Fahrer eines Renault bemerkte dies rechtzeitig und konnte fast bis zum Stillstand abbremsen. So kollidierten die beiden Autos lediglich leicht. Eswurde niemand verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt 5500 Euro.

lp