Lokales

Faire Blumen gibt es das?

BISSINGEN Das Abendforum Bissingen lädt am Mittwoch 26. Januar, um 20 Uhr in das evangelische Gemeindehaus ein. Mit dem kurzen Film "Blumengrüße vom Äquator" und anhand von Dias wird eine Vertreterin der internationalen Menschenrechts-Organisation FIAN über fair gehandelte Blumen berichten.

Anzeige

Der deutsche Blumenhandel hat zusammen mit den Kirchen, mit einigen Gewerkschaften und Menschenrechtsorganisationen vor Jahren das "Flower-Label-Program" gegründet. Blumenfarmen werden, wenn sie sozialverträglich und umweltschonend produzieren, zertifiziert und überwacht.

pm