Lokales

Falscher Sicherheitsmann

NEUHAUSEN Am Dienstagvormittag betrat ein uniformierter Mann die Postfiliale am Schlossplatz und gab sich als Mitarbeiter einer Geldtransportfirma aus. Er bat die Postangestellte um die Aushändigung des Geldes. Die Frau sagte, dass das Geld nicht gerichtet sei, da die Abholung normalerweise nicht dienstags erfolgt. Daraufhin verließ der Mann die Postfiliale.

Anzeige

Er ist etwa 50 bis 60 Jahre alt, zirka 170 cm groß und hat kurzes graues Haar. Er trug eine dunkle Stoffhose und ein helles Hemd mit Emblem auf der rechten Brustseite. Der Mann hatte einen Ledergürtel mit Pistolenholster umgebunden. In dem Holster war eine Waffe. Ermittlungen ergaben, dass in dem Zeitraum keine Werttransportfirma im Auftrag der Post unterwegs war. Zeugenhinweise an den Polizeiposten Neuhausen, Telefon 0 71 58/9 51 60.

lp