Lokales

Familien-Turnierder besonderen Art

SCHLIERBACH Mit einem neuen Teilnehmerrekord bei der zweiten Auflage ihres Familienturniers haben die Volleyballer des TSV Schlierbach das neue Jahr begonnen. Waren es im Vorjahr noch 16 Mannschaften, so kämpften diesmal 21 Teams in der Sporthalle Bergreute auf sieben Feldern um den Turniersieg.

Anzeige

Zwei Generationen mussten in den Dreier-Teams vertreten und verwandtschaftlich verbunden sein. Die älteste Teilnehmerin war 63, die jüngste gerade acht Jahre alt. Originell dabei auch die Startgebühr: Pro Team ein Kuchen und eine Kanne Kaffee. Nach über vier Stunden Pritschen und Baggern stand das Team "WolleyKnaller" als Sieger fest.

ll