Lokales

FC Nürtingen 73 weiter auf Erfolgskurs

KIRCHHEIM Punkt- und torgleich führen Aufsteiger FC Nürtingen 73 und der GSV Dürnau die Bezirksligatabelle nach dem dritten Spieltag an. Einen herben Rückschlag gab es dagegen für den von Jürgen Schorstädt trainierten FC Uhingen gegen den TSV Wolfschlugen es setzte die erste Saisonniederlage.

Anzeige



Der TSV Neckartailfingen feierte beim ASV Eislingen den ersten "Dreier" der Runde. Die Gastgeber warten ebenso wie Aufsteiger TSG Zell sowohl auf das erste Saisontor, wie auch auf den ersten Zähler. Ex-Oberligist SV Göppingen steht nach einer Heimpleite gegen den FV Neuhausen ebenfalls noch ohne Punkt da.

Nürtingen Grötzingen 2:0 (1:0): 1:0 (30.) Anastasios Zafiriadis, 2:0 (65.) Hasan Uslu.

Göppingen Neuhausen 0:2 (0:2): 0:1 (3.) Uwe Fischer, 0:2 (12.) Daniel Schlüter.

Zell Großbettlingen 0:5: Tore: Oliver Kurz (2), Iskender Kahriman (2), Jaroslaw Soberka.

Uhingen Wolfschlugen 2:4 (2:2): 0:1 (23.) Timo Münzenmaier, 1:1 (36.) Michael Fischer, 2:1 (38.) Thomas Mürdter, 2:2 (42.) Marc Kussmann, 2:3 (54.) Horst Focht, 2:4 (85.) Martin Gogulski.

Eislingen Neckartailfingen 0:4 (0:1): 0:1 (43.) Dennis Neumaier, 0:2 (73.) Marco Gaidosch, 0:3 (76.) Gaetano Farruggia, 0:4 (85.) Farruggia.