Lokales

Feldwegsanierung "Hintere Bergäcker"

HOLZMADEN Zum Angebotspreis von 14 600 Euro hat der Holzmadener Gemeinderat die Sanierung des Feldwegs "Hintere Bergäcker" an die Kirchheimer Firma Waggershauser vergeben. Der Weg soll mit einem bituminösen Belag versehen werden. Ursprünglich war eine günstigere Sanierungsvariante geplant, bei der Asphaltgranulat eingewalzt wird. Auf Grund des schlechten Zustandes des am Hang gelegenen Feldwegs und dessen landwirtschaftlicher Nutzung kommt diese Methode nun nicht mehr in Betracht.

Anzeige

Im Haushalt 2005 werden für die Arbeiten 6 000 Euro bereitgestellt. Die übrige Summe wird durch Ausgabereste und einen Restbetrag der Feldwegesanierung 2004 finanziert.

bil