Lokales

Fenstersturzaus Leichtsinn

LEINF.-ECHTERDINGEN Aus Leichtsinn stürzte ein 18-jähriger Auszubildender aus dem Fenster eines Einfamilienhauses in Musberg. Der junge Mann saß auf der Fensterbank im ersten Stock und wartete auf seine Eltern, um ihnen den Hausschlüssel zuzuwerfen. Noch vor dem Eintreffen der Eltern rutschte ihm der Schlüsselbund aus der Hand. Beim Versuch, den Schlüssel aufzufangen, verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf einen vor dem Haus geparkten Pkw. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige

lp