Lokales

Feuerwehr löschteBrand im Rohbau

OWEN Am Donnerstagmittag wurden in einem Rohbau in der Schießhüttestraße von einer Firma mit einem Gasbrenner Faserplatten und Bitumenbeläge verlegt. Im Laufe des Nachmittags kam es dadurch zu einer Überhitzung in einem Zwischenraum, der sich entzündete und stark qualmte.

Anzeige

Die Feuerwehr Owen war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Glücklicherweise brannten nur kleine Mengen Isoliermaterial und es entstand geringer Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

lp