Lokales

Feuerwehr musste Raum entlüften

KIRCHHEIM Am Mittwochvormittag bemerkte ein aufmerksamer Nachbar in der Bismarckstraße Rauch aus einer Kellerwohnung. Sofort verständigte er die Freiwillige Feuerwehr Kirchheim, die nur kurze Zeit später an dem Wohnhaus eintraf. Auf dem eingeschalteten Herd hatte die Bewohnerin einen Kochtopf vergessen. Die Feuerwehr musste den Raum lüften. Sachschaden entstand nicht.

lp

Anzeige