Lokales

Feuerwehreinsatz wegen Fahrzeugbrand

DETTINGEN Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro ist am Donnerstagmorgen bei einem Pkw-Brand in Dettingen entstanden.

Anzeige

Ein 37-Jähriger Mann war in der Limburgstraße mit einem Alfa Romeo unterwegs, als er Rauch bemerkte, der aus den Lüftungsdüsen aufstieg. Der Mann hielt sein Fahrzeug an, stieg aus und sah, wie inzwischen Flammen aus den Lüftungsschächten schlugen. Bis zum Eintreffen der Dettinger Feuerwehr brannte das Auto lichterloh.

Rasch hatten die acht Feuerwehrmänner den Fahrzeugbrand unter Kontrolle und nur wenig später gelöscht.

lp