Lokales

Fichtenpflanzung für Weihnachtsmarkt

NOTZINGEN Entgegen der ursprünglichen Planung werden im Bereich Lehmgrubenhau auf Notzinger Markung 200 Fichtenbäumchen gepflanzt. "Ein paar Nadelbäume sollten wir schon pflanzen. Wir haben sonst überhaupt keine Christbäume und auch kein Tannenreisig mehr", begründete Notzingens Bürgermeister Flogaus die Entscheidung, die er mit dem Leiter des Forstreviers, Daniel Rittler, getroffen hat. Die Fichten werden zu Dekorationszwecken für Feste in der Bodenbachgemeinde wie beispielsweise den Weihnachtsmarkt gebraucht.

ih

Anzeige