Lokales

Filialleiterin mit Pistole bedroht

ESSLINGEN Wie der Polizei erst nachträglich angezeigt wurde, bedrohte bereits schon am Mittwochnachmittag ein unbekannter Mann die Filialleiterin eines Drogeriemarktes in der Hauptstraße im Ortsteil Zell.

Anzeige

Der Mann betrat gegen 17.25 Uhr das Geschäft und ging auf die 43-jährige Filialleitern zu. Als er vor ihr stand zog der Unbekannte eine Pistole aus dem Hosenbund, richtete die Waffe auf die Frau und bedrohte sie zudem verbal. Kurz darauf steckte der Mann die Waffe wieder weg und verließ den Drogeriemarkt. Am nächsten Tag meldete die Frau den Vorfall bei der Polizei. Der Unbekannte ist etwa 30 Jahre alt, zirka 170 cm groß und athletisch. Er hat kurze lockige schwarze Haare, dunkelbraune Augen und eine dunklere Hautfarbe. Er war mit einer dunkelblauen Lederjacke und einer blauen Jeans bekleidet. Der Mann hatte ein ungepflegtes Aussehen und hatte einen ausländischen Akzent.

lp