Lokales

Finalrunde in der Teckhalle

OWEN Am heutigen Samstag ab 13.30 Uhr findet in der Owener Teckhalle die Finalrunde um die HVW-Verbandsstaffel der männlichen B-Jugend statt. Die neun verbliebenen Teams kämpfen dabei um einen direkten Startplatz sowie um vier weitere, die zur HVW-Qualifikation im Juni berechtigen. Topfavoriten auf Platz eins sind die Teams HSG Ostfildern, TSV Zizishausen, JSG Hegensberg/Liebersbronn und JSG Unterensingen/Köngen. Gastgeber SG Teck bekommt es mit dem Lokalrivalen VfL Kirchheim, der ebenso wie die Gastgeber mit Außenseiterchancen ins Rennen geht, sowie mit dem Topfavoriten HSG Ostfildern zu tun. Die Jungen des Owener Trainergespannes Klett/Attinger wollen versuchen, sich zumindest mit Rang fünf einen Platz in der HVW-Qualifikation zu sichern. Die SG Teck bestreitet ihr erstes Spiel um 15.05 Uhr, das zweite um 16.20 Uhr. Gegen 17 Uhr beginnt die Finalrunde, in der die drei Gruppensieger aus den Vorrunden um den direkten Startplatz kämpfen.

jb

Anzeige