Lokales

Finalsiege für Holzmadener und Jesinger Fußball-Nachwuchs

SCHLIERBACH Beim Jugendfußballturnier des TSV Schlierbach haben 56 Mannschaften von der F- bis zur C-Jugend um den Turniersieg gekämpft. Während der TSV Jesingen bei den D-Junioren und der TV Hochdorf bei den E-Junioren klar mit jeweils 3:0 das Finale für sich entschieden, mussten bei den F- und C-Junioren die Sieger im Achtmeter-Schießen ermittelt werden. Dort setzten sich der TSV Köngen (F) und der TSV Holzmaden (C) durch.

Anzeige

Am Rande der Veranstaltung wurde Schlierbachs Jugendleiter Uli Schiedl verabschiedet, der nach siebenjährigem Engagement Detlef Schulz und Günter Hiedels Platz macht.

ll

F-Junioren:

1. TSV Köngen, 2. TSG Salach, 3. TV Neidlingen, 4. TV Unterlenningen, 5. TSVW Esslingen, 6. SF DettingenE-Junioren:

1. TV Hochdorf, 2. TG Kirchheim, 3. TSV Jesingen, 4. TSV Schlierbach, 5. TGV Roßwälden, 6. TSV Schlierbach.D-Junioren:

1. TSV Jesingen, 2. TSV Ötlingen, 3. TSV Ötlingen II, 4. TGV Roßwälden, 5. TSGV Albershausen, 6. TSV Owen.C-Junioren:

1. TSV Holzmaden, 2. TSV Jesingen, 3. TSGV Albershausen, 4. SV Nabern, 5. TSV Oberensingen, 6. TG Kirchheim.