Lokales

Finanzspritze dank Reifenwechsel

Die Weihnachtsaktion des Teckboten ist auf der Zielgeraden angekommen

Langsam muss man schon wieder an die Sommerreifen denken. Höchste Zeit also, dem Winter Lebewohl zu sagen und die aktuelle Teckboten-Weihnachtsaktion abzuschließen. Kassensturz hat daher gestern die Firma Faustmann gemacht. Das beschert der Aktion nun noch mal eine Finanzspritze in Höhe von 1 000 Euro.

Autoservice Faustmann: Zuverlässig Reifen gewechselt für die gute Sache.Foto: Jean-Luc Jacques
Autoservice Faustmann: Zuverlässig Reifen gewechselt für die gute Sache.Foto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim. Auf das Team der Firma Autoservice Faustmann im Weilheimer Gewerbegebiet Au ist Verlass: Alljährlich kommt von dort Unterstützung für die Weihnachtsaktion. Heuer sind es 1 000 Euro, die gleichzeitig mit den ersten milden Frühlingslüftchen ins Haus flatterten. Die stolze Summe stammt wie immer aus dem Reifenwechsel, den die Kundschaft im Hause Faustmann fachgerecht durchführen lässt. Der Verein „Gemeinsam für eine gute Sache“ dankt den eifrigen Monteuren herzlich dafür, dass sie wieder einmal unermüdlich geschraubt haben, und natürlich auch der treuen Kundschaft, die in schöner Regelmäßigkeit an den Reifenwechsel und damit auch an die gute Sache denkt.

Anzeige