Lokales

Finissage undOrgel-Improvisationen

NÜRTINGEN / WEILHEIM Am Freitag, 21. Dezember, endet die Ausstellung mit Arbeiten von Brigitte und Paul Kaufmann und Carl-Heinz Goll in der Galerie der Albert-Schäffle-Schule Nürtingen. Aus diesem Anlass findet von 11 bis 14 Uhr eine öffentliche Finissage statt, bei der die ausstellenden Künstler alle anwesend sind.

Anzeige

Im Anschluss besteht ab 15 Uhr in der Weilheimer Peterskirche die Möglichkeit zu einem besonderen Kunstgenuss. Carl-Heinz Goll improvisiert dort auf der berühmten Barockorgel von 1795 seines Vorfahren Andreas Goll. Er selbst hat in der Peterskirche als Restaurator gearbeitet.

Auf dem Kirchendachboden stehen die begehbaren Objekte seines Künstlerkollegen Gerhard Dreher, die gleichfalls bei dieser Gelegenheit besichtigt werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

pm